Aktuelles

Refugee Bike Kitchen für Bank Austria Sozialpreis nominiert

05. Juli 2018

In der Refugee Bike Kitchen unterstützen geflüchtete Menschen andere BewohnerInnen des Obdach Hietzing und radbegeisterte Wienerinnen und Wiener bei der Reparatur ihrer Fahrräder. Die Tätigkeit gibt ihrem Alltag während des Wartens auf den Asylbescheid Sinn und Struktur, gleichzeitig knüpfen sie Kontakte mit Einheimischen und verbessern ihre Deutschkenntnisse.

Das Konzept hat nun auch die Jury des Sozialpreises der Bank Austria überzeugt: Die Refugee Bike Kitchen steht mit zwei anderen Projekten im Online-Voting um die drei Auszeichnungen, die in Wien vergeben werden. Je mehr Stimmen die Bike Kitchen dabei bekommt, desto weiter vorne landet sie auf dem Stockerl. Unterstützung ist daher höchst willkommen!

Und so geht’s:

  • Besuchen Sie die Seite der Refugee Bike Kitchen im Voting.
  • Am Ende der Projektbeschreibung sehen Sie den Button "Für dieses Projekt voten". Klicken Sie auf den Button, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, lösen die vorgegebene einfache Rechenaufgabe und setzen das Häkchen bei der Einverständniserklärung.
  • Betätigen Sie den Button "Absenden". Sie erhalten dann eine Mail mit einem Link, auf den Sie klicken müssen, um Ihre Stimmabgabe zu bestätigen.

Vielen herzlichen Dank fürs Mitmachen und Daumendrücken!