Obdach wohnmobil

Nachbetreuung und Wohnungserhalt

Obdach wohnmobil

Obdach wohnmobil steht Menschen zur Seite, die wieder eine eigene Wohnung beziehen oder Hilfe beim Wohnungserhalt brauchen. Das Team geht individuell auf die unterschiedlichsten Themen und Bedürfnisse ein: Um welche Beihilfen kann ich ansuchen? Wo bekomme ich günstige Möbel? Wie melde ich Strom und Heizung an? Beratung und Betreuung erfolgen persönlich, telefonisch oder per Hausbesuch.

Mehr von Obdach wohnmobil

Drei verschiedene Angebote von Obdach wohnmobil stehen zur Verfügung:

  • Betreuung: beim Ankommen in den eigenen vier Wänden im Rahmen der mobilen Wohnbetreuung, beim Abklären finanzieller Ansprüche und beim Kontakt mit Ämtern.
  • Sprechstunden: Kostenlose Beratung für ehemalige KundInnen der Wiener Wohnungslosenhilfe, die sich mit Schwierigkeiten konfrontiert sehen (z.B. drohender Wohnungsverlust).
  • Haushalten: SozialarbeiterInnen unterstützen ehemals wohnungslose Menschen bei der Führung ihres Betreuten Kontos.
Finanzen

Aufbau finanzieller Ressourcen
Unterstützung bei Arbeitssuche und Ansuchen um Beihilfen

Vermittlung

Vermittlung zu Beratungseinrichtungen
Schuldnerberatung, MAG ELF, Psychosoziale Dienste

Zielgruppe

Zielgruppe und Voraussetzungen


Ehemalige KundInnen der Wiener Wohnungslosenhilfe

Für die mobile Wohnbetreuung ist eine Förderbewilligung des Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien notwendig.
Für die Sprechstunden sind keine Förderbewilligungen notwendig!
Für das Betreute Konto ist eine Zuweisung der Schuldnerberatung notwendig.

Vermittlung

Vermittlung der mobilen Wohnbetreuung

Die Vermittlung der mobilen Wohnbetreuung erfolgt über das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien.
bzWO - Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe
8., Lederergasse 25
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-15 Uhr nach telefonischer Terminvereinbarung
E-Mail: bzwo@fsw.at
Tel: 01/ 24 5 24

Kontakt

Obdach wohnmobil
Graumanngasse 7/Stiege A/1 OG
1150 Wien
Tel.: 01/ 24 5 24 – 40 420
E-Mail

Öffis

U4 bis Längenfeldgasse oder Margaretengürtel
U6 bis Längenfeldgasse oder Gumpendorfer Straße
Straßenbahn 6 und 18 bis Margaretengürtel oder Gumpendorfer Straße

Telefonisch erreichbar

Mo, Do und Fr 9-12 Uhr, Mi 14-17 Uhr

Sprechstunden nur nach telefonischer Vereinbarung:
Mo, Do und Fr 9-12 Uhr, Mi 14-17 Uhr