Obdach Leo

Dauerwohnhaus

Obdach Leo

Das Leben auf der Straße hinterlässt seine Spuren. Ehemals obdachlose Männer, die alleine nicht mehr wohnen können, finden im Obdach Leo ein geschütztes Umfeld und Stabilität.

Das Team ist rund um die Uhr für die Bewohner da, betreut und unterstützt im Alltag und bei konkreten Anliegen. Was tun bei finanziellen Schwierigkeiten? An welche Einrichtungen kann ich mich mit rechtlichen Fragen wenden? Wer hilft mir bei gesundheitlichen oder seelischen Problemen?

Ausstattung und Zusatzangebote
Die Wohngruppen verfügen über Duschen, Toiletten und Waschküchen. Die Gemeinschaftsküchen laden zum Selberkochen ein. Aufenthaltsräume, ein Hobbyraum und der begrünte Innenhof bieten Möglichkeiten für soziale Kontakte und Freizeitgestaltung.

Einzelzimmer

48 möblierte Einzelzimmer mit Grundausstattung an Hausrat
z. B. Geschirr

Zeit

24 Stunden erreichbares Betreuungspersonal und Notruftelefon in jedem Stockwerk

Versorgung

Medizinische Versorgung und psychologische Beratung vor Ort
Allgemein- und FachärztInnen, mobiles Pflegepersonal, MEN, Psychosoziale Dienste PSD

Notfallpaket

Notfallpaket
Bei dringendem Bedarf Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung

Zielgruppe

Zielgruppe und Voraussetzungen

Ehemals obdachlose Männer

Eine Förderbewilligung des Beratungszentrums Wohnungslosenhilfe (bzWO) des Fonds Soziales Wien ist unbedingt notwendig.

Vermittlung

Wohnplatzvermittlung

Die Wohnplatzvermittlung erfolgt über das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien.
bzWO - Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe
8., Lederergasse 25
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-15 Uhr nach telefonischer Terminvereinbarung
E-Mail: bzwo@fsw.at
Tel: 05 05 379 – 66 430

Kosten

Kosten

von 204 bis 227 Euro

Kontakt

Obdach Leo
Redtenbachergasse 82
1170 Wien
Tel.:+43/1/4000 – 59 270
E-Mail

Öffis

S 45 Hernals
Straßenbahn 2 und 43 bis Hernals/Wattgasse
Bus 10A bis Albrechtskreithgasse

Öffnungszeiten

Aufnahme ausschließlich mit Förderbewilligung des Beratungszentrums Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien:
täglich 15–20 Uhr und nach
telefonischer Terminvereinbarung

weitere Wohnhäuser

Obdach Gänsbachergasse
Obdach Gänsbachergasse (Bild: FSW)

Obdach Gänsbachergasse

Übergangswohnhaus für Wohnungslose Frauen, Männer und Paare

Obdach Kastanienallee
Obdach Kastanienallee (Bild: FSW)

Obdach Kastanienallee

Übergangswohnen und Akutunterbringung für Familien sowie Väter und Mütter mit minderjährigen Kindern

Obdach Siemensstraße
Obdach Siemensstraße (Bild: FSW)

Obdach Siemensstraße

Übergangswohnhaus für wohnungslose Männer