Auszeichnung

2. Platz beim Bank Austria Sozialpreis für die Refugee Bike Kitchen

07. November 2018

Nach einem fulminanten Endspurt im Online-Voting ist die Fahrradselbsthilfewerkstatt von Obdach Wien nun in den Prunkräumen der Albertina feierlich ausgezeichnet worden.

Projektleiter Stefan Höfer und Monteur Watiq A., der seit seiner Ankunft in Österreich vor drei Jahren zur Stammbesetzung der Refugee Bike Kitchen gehört, nahmen den Preis unter viel Applaus stellvertretend für das Team in Empfang.

Bei der anschließenden Präsentation informierten sich zahlreiche Gäste über das Projekt und seine geplante Erweiterung im kommenden Jahr – die Refugee Bike Kitchen wird in den 10. Bezirk übersiedeln und ihr Angebot ausweiten.

Allen, die uns im Online-Voting ihre Stimme geschenkt und die Daumen gedrückt haben, ein ganz herzliches Dankeschön!

Bank Austria Sozialpreis Stand (Bild: Oreste Schaller)

Watiq A. (Monteur), Kristina Hawlitzek (Kommunikation Obdach Wien) und Stefan Höfer (Projektleiter Refugee Bike Kitchen) bei der Präsentation der Bike Kitchen im Gelben Salon der Albertina