Zum Inhalt springen Zur Navigation springen

Obdach Grundversorgung mobil

Flüchtlingshilfe

Obdach Grundversorgung mobil

Aktuell zwingt der Krieg in der Ukraine vor allem Frauen und Kinder zur Flucht. Obdach Grundversorgung mobil bietet Wohnraum an verschiedenen Standorten in ganz Wien für Frauen und Familien in der Grundversorgung. Die Wohnungen und Wohngemeinschaften sind auf die Bedürfnisse von kleinen Familien mit minderjährigen Kindern sowie Frauen ausgelegt. Sie werden vor Ort sowie im Stützpunkt von Obdach Grundversorgung mobil bei der Bewältigung der belastenden Situation und beim Ankommen in einer sicheren Umgebung unterstützt.

Ausstattung und Zusatzangebote
Die Wohneinheiten sind mit Bad, Toilette, Küche sowie Möglichkeiten zum Wäschewaschen und -trocknen ausgestattet. Auch eine Basismöblierung mit Betten, Tischen, Kästen und Sesseln ist vorhanden. Ob psychosoziale Probleme, medizinische Fragen oder Amtswege, das mehrsprachige Team begleitet und unterstützt. Stabilität und Perspektiven werden durch die Vermittlung von Kindergarten- und Schulplätzen sowie Unterstützung beim Spracherwerb gegeben.

Beratung

Beratung und Betreuung
im Alltag, zu Gesundheit und bei Behördenangelegenheiten

Kind

Kinderschwerpunkt
Vermittlung von Kindergarten- und Schulplätzen sowie kinderspezifischen Angeboten

Orientirungshilfe

Orientierungshilfe
Förderung der sprachlichen, kulturellen und sozialen Integration

möblierte Wohnung

Möblierte Wohneinheiten
in ganz Wien

Spracherwerb

Unterstützung beim Spracherwerb

Notfallpaket

Notfallpaket
Bei dringendem Bedarf Lebensmittel, Hygieneartikel, Kleidung

Zielgruppe

Zielgruppe und Voraussetzungen

Asylwerber:innen (Familien mit minderjährigen Kindern und Frauen)

Voraussetzung ist eine Zuweisung durch die Servicestelle der Grundversorgung Wien.

Vermittlung

Wohnplatzvermittlung

Die Vermittlung erfolgt über die Servicestelle der Grundversorgung Wien.

Kontakt

Obdach Grundversorgnug mobil
Graumanngasse 7, Stiege A, 2.OG
Wien 1150
Tel.: 01/ 24 5 24 - 40 042
E-Mail

Aktuelles

Wieder vereint: Larisa V. (l.) und Tetyana S. (r.) mussten als erste fliehen. Olena R. (2.v.l.) packte ihre beiden Töchter Milana (3.v.l.) und Kira (4.v.l.) und reiste mit ihrer Verwandten Olena Y. (2.v.r.) und deren Tochter Anastasia (3.v.r.) später aus. (Bild: FSW)

Im Krieg aufgewacht

Nach der Flucht vor dem Krieg in der Ukraine, können drei Generationen von Frauen in einer Wohnung von Obdach Grundversorgung mobil zur Ruhe kommen. weiter

Ukraine Bianca 2

Ankommen nach der Flucht

Betreuerin Bianca Löhlein unterstützt Familien, die im Obdach Grundversorgung mobil einen Wohnplatz und Sicherheit gefunden haben. weiter

Obdach Wien betreut Vertriebene aus der Ukraine (Bild: FSW)

Obdach Wien betreut Vertriebene aus der Ukraine

In Wohnungen und Wohngemeinschaften finden Familien, die aufgrund des Krieges ihre Heimat verlassen mussten, ein Zuhause. weiter

Obdach Handelskai
Obdach Handelskai (Bild: FSW)

Obdach
Handelskai

Einrichtung der Flüchtlingshilfe für Familien und Alleinerziehende mit Kindern

Grundversorgung Obdach Favorita
Grundversorgung Obdach Favorita (Bild: FSW)

Grundversorgung Obdach Favorita

Einrichtung der Flüchtlingshilfe für Familien und Alleinerziehende mit Kindern